Der von Ihnen verwendete Browser wird nicht unterstützt.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Seite im vollen Umfang zu nutzen.

27. April 2018
WS I302a   Zwischenfalltraining am Simulator - Anästhesie - Intensiv – Notfall - Sicherheit erlangen - Komplikationen meistern - Wissen leben Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Budapest/Krakau (08.00 - 10.00 Uhr)
Vorsitzender: Sylvia Dexl, Erlangen
Björn Lütcke, Erlangen
 
Mitarbeiter: Stephan Hüttl, Erlangen
Matthias Keilhammer, Erlangen
Philipp Klosa, Erlangen
Hannah Köhne, Erlangen
Fabian Konrad, Erlangen
Frederick Krischke, Erlangen
Thomas Maiwald, Erlangen
Mathias Rupp, Erlangen
Michaela Siegle, Erlangen
Marina Weiß, Erlangen
 
Kategorie: Intensivmedizin  
Themennavigatoren: Simulation, Intensivmedizin  
Inhalte des Workshops
Nach Einführung in die Grundzüge der Simulation und Hinführung zum übergeordneten Themenschwerpunkt wird die Gruppe geteilt. Beide Teilgruppen durchlaufen dann zwei parallel durchgeführte Szenarien inklusive Debriefing. Zum Workshop-Abschluss kommen beide Teilgruppen wieder zusammen und berichten einander Ihre Erfahrungen.

Lernziele des Workshops
- Interprofessionelles Management von Zwischenfällen
- Teaminteraktionen erleben, erfahren, erlernen und reflektieren anhand medizinischer Aufgabenstellungen
- übergeordnete Systematiken zum Managen von Zwischenfällen erlernen
- Erleben und praktisches Üben seltener Zwischenfälle

Überprüfung des Wissens am Ende des Workshops:
findet im Rahmen des Debriefing statt
 
WS A309b   Zwischenfalltraining am Simulator - Anästhesie - Intensiv – Notfall - Sicherheit erlangen - Komplikationen meistern - Wissen leben - Wiederholung Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Budapest/Krakau (11.00 - 13.00 Uhr)
Vorsitzender: Sylvia Dexl, Erlangen
Björn Lütcke, Erlangen
 
Mitarbeiter: Stephan Hüttl, Erlangen
Matthias Keilhammer, Erlangen
Philipp Klosa, Erlangen
Hannah Köhne, Erlangen
Fabian Konrad, Erlangen
Frederick Krischke, Erlangen
Thomas Maiwald, Erlangen
Mathias Rupp, Erlangen
Michaela Siegle, Erlangen
Marina Weiß, Erlangen
 
Kategorie: Anästhesie  
Themennavigatoren: Simulation, Anästhesie  
Inhalte des Workshops
Nach Einführung in die Grundzüge der Simulation und Hinführung zum übergeordneten Themenschwerpunkt wird die Gruppe geteilt. Beide Teilgruppen durchlaufen dann zwei parallel durchgeführte Szenarien inklusive Debriefing. Zum Workshop-Abschluss kommen beide Teilgruppen wieder zusammen und berichten einander Ihre Erfahrungen.

Lernziele des Workshops
- Interprofessionelles Management von Zwischenfällen
- Teaminteraktionen erleben, erfahren, erlernen und reflektieren anhand medizinischer Aufgabenstellungen
- übergeordnete Systematiken zum Managen von Zwischenfällen erlernen
- Erleben und praktisches Üben seltener Zwischenfälle

Überprüfung des Wissens am Ende des Workshops:
findet im Rahmen des Debriefing statt
 
WS I314c   Zwischenfalltraining am Simulator - Anästhesie - Intensiv – Notfall - Sicherheit erlangen - Komplikationen meistern - Wissen leben - Wiederholung Timetable Login
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
Saal: Budapest/Krakau (14.30 - 16.30 Uhr)
Vorsitzender: Sylvia Dexl, Erlangen
Björn Lütcke, Erlangen
 
Mitarbeiter: Stephan Hüttl, Erlangen
Matthias Keilhammer, Erlangen
Philipp Klosa, Erlangen
Hannah Köhne, Erlangen
Fabian Konrad, Erlangen
Frederick Krischke, Erlangen
Thomas Maiwald, Erlangen
Mathias Rupp, Erlangen
Michaela Siegle, Erlangen
 
Kategorie: Intensivmedizin  
Themennavigatoren: Intensivmedizin, Simulation  
Inhalte des Workshops
Nach Einführung in die Grundzüge der Simulation und Hinführung zum übergeordneten Themenschwerpunkt wird die Gruppe geteilt. Beide Teilgruppen durchlaufen dann zwei parallel durchgeführte Szenarien inklusive Debriefing. Zum Workshop-Abschluss kommen beide Teilgruppen wieder zusammen und berichten einander Ihre Erfahrungen.

Lernziele des Workshops
- Interprofessionelles Management von Zwischenfällen
- Teaminteraktionen erleben, erfahren, erlernen und reflektieren anhand medizinischer Aufgabenstellungen
- übergeordnete Systematiken zum Managen von Zwischenfällen erlernen
- Erleben und praktisches Üben seltener Zwischenfälle

Überprüfung des Wissens am Ende des Workshops:
findet im Rahmen des Debriefing statt